Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Moderne Zahnheilkunde heute

Zunächst ein kleiner Rückblick.
Die konsequente Orientierung der Praxis an Vorsorge, Beratung und Aufklärung wird von unseren Patienten sehr geschätzt. Sie haben erkannt, dass eine umfassende und langfristige Patientenbetreuung in Verbindung mit einer hohen Behandlungsqualität die Garanten für eine optimale Zahngesundheit sind. Insbesondere die professionelle Zahnreinigung (PZR) vermindert nachgewiesenermaßen den Behandlungsbedarf beträchtlich. Für sie sind die Zeiten vorbei, in denen sie von einer unvorgesehenen Zahnreparatur zur anderen gegangen sind.

„Solange nichts weh tut“
Sie kennen diese Aussage. Die Erfahrung zeigt, dass es, wenn es erst einmal weh tut, eigentlich meist schon sehr spät ist. Die Möglichkeiten der Behandlung sind dadurch oft eingeschränkt. Behandlungsbudgets und staatliche Sparzwänge schränken die Therapiefreiheit ein.

Nicht jeder kann mehr sicher sein, die bestmögliche Behandlung zu erhalten. Die finanzielle Beteiligung an den Behandlungs- und Betreuungskosten wird für den verantwortungsbewussten Patienten unumgänglich. Damit Sie ein Maximum an Therapiefreiheit erhalten und Ihnen alle Möglichkeiten moderner Therapie offen stehen, integrieren wir für Sie modernste Behandlungsmöglichkeiten..

Digitales Röntgen vermindert die Strahlenbelastung um bis zu 90%! CT-Planung implanto- logischer Eingriffe erlaubt genauestes Planen VOR der OP, schützt vor „Überraschungen“ BEI der OP, unverzichtbare Ergänzung zum Röntgenbild in vielen Fällen.

Ein CO2-Laser bringt Ihnen für viele Therapien eine komfortablere und höherwertige Alternative, z.B. Sterilisierung kariöser Flächen und infizierter Wurzelkanäle, u.U. Vermeidung einer Wurzelbehandlung, Weichge- webschirurgie weitgehend ohne Bluten und schmerzarm (Lippenbändchen, Freilegung von Implantaten).

Ein Ozon-Generator desinfiziert Zahnfleischtaschen und Wunden, sorgt für schnellere Heilung und ermöglicht es meist auf Antibiotika zu verzichten.